Arbeitsgemeinschaft Systemische Kinder- und Jugendpsychiatrie e. V.

 

 

Publikationen zu Systemischer Diagnostik, Therapie und Organisationsentwicklung

 


7. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) 10.10.2007 – 13.10.2007 in Neu-Ulm

ASK Symposium
"Multifamilientherapeutische Ansätze in der Kinder-und Jugendpsychiatrie"

Vier Augen sehen mehr als zwei (und was ist mit vielen?) - Die Vorteile der Mehrfamilientherapie im Rahmen einer kinder- und jugendpsychiatrischen Behandlung
Uwe Scheffler, Haus Walstedde

Stationäre Mehrfamilientherapie auf einer Eltern-Kind-Station - Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf
Monika Tegethoff & Ursula Robertz, Rheinische Kliniken Viersen

Räume, Träume, Grenzen - Themenorientierte Eltern-Kind Gruppentherapie
Ulrike Behme-Matthiessen, Schleswig & Heinz-Georg Löffler, Flensburg



XXX. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP) 14.- 17.03.2007 in Aachen

Systemische Therapie bei Kindern und Jugendlichen - Symposium der Arbeitsgemeinschaft Systemische Kinder- und Jugendpsychiatrie

Systemische Qualitätssicherung durch ein Peer-Review-Modell
Christoph Höger

Gruppentherapeutische Interventionen zur kognitiv emotionalen Vielfalt in der Behandlung bei Patientinnen, die an einer Magersucht leiden
Günther Geiken

Systemische Gruppentherapie in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
Filip Caby

Systemische Narrative, Qualitätsmanagement, Psychiatrie & Krankenkassen: Eine Reflexionsliste zur systemischen Berichtgestaltung
Ingo Spitczok von Brisinski


DGSF-Tagung 5.10.2005, Oldenburg

ASK-Symposium "Systemische Therapie bei Angststörungen"

Es muss was geschehen, aber es darf nichts passieren! Systemische Kurzzeittherapie bei Angststörungen
Bernd Schumacher

Systemische Therapien für Mut und Kraft
Günther Geiken und Christiane Hubert-Schnelle

Gut, dass wir Angst haben können! Systemische und andere Lösungen zur Bewältigung von Kinderängsten
Wolfgang Burr

Die Angst, mein sorgender Freund
Uwe Scheffler


DGKJP-Tagung 18.03.2005, Heidelberg

"ASK-Symposium Sprache im Kontext der systemischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie"

"Ich zähle jetzt bis Drei ..." – Sprachliche und Nichtsprachliche ressourcenaktivierende Interventionsmöglichkeiten im Rahmen eines Eltern-Kind-Haus
U. Scheffler

Jeder ist wichtig: Reden mit statt reden über… Systemische Konversation und zirkuläres Fragen in Diagnose- und Therapieprozessen einer Eltern-Kind-Station
J. Kleemann

Metaphern im Sand: Narrative Kindertherapie mit dem Medium des Sandspiels
W. Brächter

Ressourcen- und lösungsorientierte Sprache im tagesklinischen Setting am Beispiel von reflektierender Gruppentherapie
C. Hubert-Schnelle, A. Caby

Die Funktion von Besprechungen für multidisziplinäre Behandlungsteams kinder- und jugendpsychiatrischer Stationen
E. Branik

Was sagen uns unsere jugendlichen Kunden?
J. Junglas


EFTA-Tagung 30.09.2004, Berlin

ASK-Seminar

Selbstorganisation in der Therapie: Erinnerungen, Wahrnehmungen und Zukunftskonstruktionen
I. Spitczok von Brisinski

Störungsspezifische Ideen im Kontext einer systemischen Klinik
Günther Geiken

Einblicke in das selbstorganisierende Gehirn mit bildgebenden Verfahren
Günter Schiepek


DAF-Tagung 21.09.2000, Berlin

ASK-Symposium

"SPUR" - Kooperationsprojekt der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Schleswig mit dem Diakonischen Hilfswerk Schleswig-Holstein
D. Stolle

Qualifizierte Kooperation - Bericht über ein Bundesmodellprojekt
J. Jungmann


XXVI. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Jena, 05. bis 08. April 2000:
Abstracts zum Symposium
"Ressourcenorientiertes Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien":

"Reflecting Families": Eltern reflektieren Kinder und Jugendliche/Kinder und Jugendliche reflektieren Eltern.
Filip Caby und Günther Geiken

Ressourcenorientierte Familiendiagnostik in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
Günther Geiken

Das entfremdete Elternteil als Behandlungsressource
J. Junglas

Ressourcenorientierung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
Wilhelm Rotthaus und Christoph Höger

Ressourcenorientierte Diagnostik, Beratung und Therapie bei Asperger-Syndrom und High-functioning-Autismus
I. Spitczok von Brisinski



Zum Seitenanfang